Normal view MARC view ISBD view

Pünktchen und Anton : ein Roman für Kinder

By: Kästner, Erich
Contributor(s): Trier, Walter [Ill.]
Publisher: Dressler : Hamburg, 2008Edition: 126. Aufl.Description: 154 S.ISBN: 978-3-7915-3014-7.Subject(s): Familie | Freundschaft | SchuleSummary: KLAPPENTEXT: "Abend für Abend schleicht Pünktchen sich aus ihrem Zimmer, um mitten in Berlin Streichhölzer zu verkaufen. Und dass, obwohl ihre Eltern viel Geld haben und ihr jeden Wunsch erfüllen. Ganz anders geht es Anton, der kaum weiß, wo er die nächste Mahlzeit hernehmen soll. Obwohl die beiden in verschiedenen Welten leben, sind sie dicke Freunde. Und das ist gut so: Denn als sich herausstellt, dass Diebe das Haus von Pünktchens Eltern ausrauben wollen, ist Anton mit Mut und Tatkraft zur Stelle!" --> SCHLAGWORTE: Alltag (um 1930) ; Armut ; Berlin ; Einbrecher ; Freundschaft ; Gegensätze ; Junge ; Kinderbuch ; Kinderbuch-Klassiker (1931 erschienen) ; Kinderroman ; Krankenpflege ; Kästner, Erich (1899-1974) ; Mutter ; Mädchen ; Pünktchen und Anton ; Reichtum ; Spannung
List(s) this item appears in: THEMENKISTE ERICH KÄSTNER
    average rating: 0.0 (0 votes)
Item type Current location Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Buch Buch Chr.-v.-Mannlich-Gymnasium

Schulbibliothek des Christian-von-Mannlich-Gymnasiums Homburg

5.1 Käs Available 1016044416
Buch Buch Galileo-Schule

Schulbibliothek der Galileo-Schule Bexbach

Familie 5.1 K Available 1059030396
Buch Buch Leibniz-Gymnasium

Schulbibliothek des Leibniz-Gymnasiums St. Ingbert

5.1 Käs Available 1015577453
Buch Buch Schmelzerwaldschule

Schulbibliothek der Schmelzerwaldschule St. Ingbert

5.1 Kae Available 1002166470
Total holds: 0

THEMENKISTE-KÄSTNER

KLAPPENTEXT: "Abend für Abend schleicht Pünktchen sich aus ihrem Zimmer, um mitten in Berlin Streichhölzer zu verkaufen. Und dass, obwohl ihre Eltern viel Geld haben und ihr jeden Wunsch erfüllen. Ganz anders geht es Anton, der kaum weiß, wo er die nächste Mahlzeit hernehmen soll. Obwohl die beiden in verschiedenen Welten leben, sind sie dicke Freunde. Und das ist gut so: Denn als sich herausstellt, dass Diebe das Haus von Pünktchens Eltern ausrauben wollen, ist Anton mit Mut und Tatkraft zur Stelle!" --> SCHLAGWORTE: Alltag (um 1930) ; Armut ; Berlin ; Einbrecher ; Freundschaft ; Gegensätze ; Junge ; Kinderbuch ; Kinderbuch-Klassiker (1931 erschienen) ; Kinderroman ; Krankenpflege ; Kästner, Erich (1899-1974) ; Mutter ; Mädchen ; Pünktchen und Anton ; Reichtum ; Spannung


Herausgeber des Katalogs:

Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes
Referat E 6
Trierer Straße 33, 66111 Saarbrücken
E-Mail: schulbibliotheksverbund@bildung.saarland.de
Internet: www.saarland.de/bibliotheken.htm
Tel.: +49(0)681 501-7455

Impressum | Datenschutz

Powered by Koha